Plakate

 a

Plakate

Davon träumt man bereits, bevor man sich für eine Karriere als Kommunikationsdesigner entscheidet, so stellt man sich den Alltag eines Grafikers vor – und dennoch sind sie im beruflichen Alltag die Highlights eher, denn das tägliche Brot.

Plakate für kulturelle Events sind die Königsdisziplin. Gleichzeitig bieten sie die größtmögliche Freiheit – und gerade deshalb stellen sie den größten Anspruch an kreative Gestaltung und funktionalen Informationstransfer.

Nicht selten schläft man erstmal schlecht, wenn man ein Plakat gestalten soll – Lampenfieber und Selbstzweifel stellen sich auch nach vielen Jahren professioneller Praxis immer wieder ein. Wenn dann der Knoten platzt – entgegen landläufiger Meinung arbeitet man eben doch unter Druck am besten – pures Glücksgefühl!

Und meistens kommt etwas ganz anderes heraus, als man sich in den ersten Momenten vorstellte.


Weitere Beispiele:

American Friends • Anima • Chapeau • Festwoche Oppenau • Galerie Artim • Galerie Cascade Artspace • Jihad- mon amour • Kunstverein Speyer • MarlenePiaf • Monsieur Ibrahim • Rossini • Rua Baden Powell • Trompetenkonzert • Werther •

 

Plakat Mantra…

a

Foto, Plakat und visuelle Ausstattung: Tilmann Krieg Sommer 2015

Die Kommentare sind geschlossen.